Engineering Summit gewinnt Fluor-Executive für Keynote-Vortrag

21.08.2012 Mit dem aktuellen TDI-Projekt der BASF sowie dem Ticona-Umzug in Höchst sind dem global tätigen US-Anlagenbauer Fluor Corp. in jüngster Zeit gleich mehrere Coups in Deutschland gelungen. Auch global verfolgt das Engineeringunternehmen eine sehr erfolgreiche Strategie, die auf eine enge Partnerschaft mit den Betreibern setzt. Den Veranstaltern des 2. Engineering Summit ist es gelungen, Peter Oosterveer, Group President, Energy & Chemicals bei Fluor für den Keynote-Vortrag am 2. Veranstaltungstag zu gewinnen. 

Anzeige
Engineering Summit gewinnt Fluor-Executive für Keynote-Vortrag

Peter Oosterveer, Group President, Energy & Chemicals, Fluor Corp. wird auf dem 2. Engineering Summit zum Thema „Globale Partnerschaften zwischen Anlagenbau und Betreibern“ sprechen (Bild: Fluor)

Unter der Überschrift „Globale Partnerschaften zwischen Anlagenbau und Betreibern“ wird Oosterveer die Strategie des Unternehmens und Konzepte der Kooperation mit Betreibern und „Owners Engineers“ erläutern.

Neben Aspekten wie Internationalisierung, Technologieführerschaft als Antwort auf den verschärften Wettbewerb aus Fernost sowie Risikomanagement und Produktivitätssteigerung werden auf dem 2. Engineering Summit Aspekte der Kooperation unter Anlagenbauern und Betereibern behandelt. 

Der 2. Engineering Summit findet vom 20. bis 21. November 2012 in Mannheim statt und ist eine führende Netzwerk-Veranstaltung für Führungskräfte des Industrieanlagenbaus. Nach dem überwältigenden Erfolg der Erstveranstaltung im Juli 2011 werden auf dem 2. Engineering Summit vom 20. bis 21. November 2012 im Mannheimer Kongresszentrum Rosengarten die aktuellen Herausforderungen im Anlagenbau diskutiert werden.

Weitere Informationen / Programm / Referentenliste und Anmeldung unter:

www.engineering-summit.de

Loader-Icon