Marktplatz oder Katalog?

eProcurement-Lösungen im Praxistest bei Clariant

06.08.2001

Anzeige

Mit der Suche nach Einsparpotenzialen hat sich die chemische Industrie inzwischen auch die Beschaffungskosten für technische Materialien vorgenommen. eProcurement heißt das Schlagwort, unter dem versucht wird, durch den Einsatz von Internet-Techniken die Transaktionskosten zu senken. Der Chemie-Spezialitätenhersteller Clariant hat dazu jüngst zwei Pilotprojekte abgeschlossen, für das die Unternehmensberatung Accenture mit verantwortlich ist.

Heftausgabe: Sonderausgabe Prozess-IT 2001
Loader-Icon