Reihenfolge der Zufuhr beliebig

Etikettiersystem ICS EA712

14.08.2012 Das Etikettiersystem EA712 von ICS ist mit einer Kamera-Sensorikausgestattet und erkennt Verpackungen verschiedener Formate, die sich in beliebiger Reihenfolge der Kennzeichnungsanlage zuführen lassen.

Anzeige

Zur Objektidentifizierung nimmt die Steuereinheit Rückgriff auf einmalig im System hinterlegte Objektdaten und weist Variablen, wie Serien-, Artikel- oder Chargennummer, automatisch zu. Das integrierte Thermotransferdruckwerk beschriftet das zugehörige Etikett mit den variablen Daten. Die flexible Spendevorrichtung erlaubt Etikettierpositionen mit verschiedenen X-Y-Koordinaten (vertikale und horizontale Ebene), ohne das System dafür umrüsten zu müssen.

Fachpack 2012 Stand 4 -559

Loader-Icon