Erleichterung in Leverkusen

EU-Kommission will Bayer-Monsanto-Übernahme genehmigen

21.03.2018 Die EU-Kommission wird die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto durch Bayer genehmigen. EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat am Mittwoch die Genehmigung zugesagt - allerdings wird Bayer noch weitere Geschäfte abstoßen müssen.

Anzeige

Werner Baumann, Vorstandschef von Bayer, kommentierte die Entscheidung mit Genugtuung: „Die Genehmigung der Europäischen Kommission ist ein großer Erfolg und bedeutender Meilenstein“, erklärte Baumann. Die Prüfung durch die Wettbewerbshüter der EU zieht sich bereits seit Juli 2017 hin. Die Genehmigung kam nun nach Zusagen von Bayer und Monsanto, Geschäft bei dem die Gefahr nach einer Marktbeherrschenden Stellung besteht, zu verkaufen. So wird die BASF in einem 5,7 Mrd. Euro teuren Deal Saatgut- und Pflanzenschutzmittel-Aktivitäten übernehmen. Zudem wird Monsanto noch ein neues Herbizid, das Nematizid „NemaStrike“ abgeben müssen. Hinzu kommen die Übertragung dreier Forschungsvorhaben von Bayer im Bereich der Totalherbizide sowie die Einräumung einer Lizenz über das Digital-Farming-Portfolio von Bayer. Auch diese Aktivitäten sollen an die BASF gehen.

Allerdings fehlt Bayer noch die Genehmigung des US-Justizministeriums. In der Presseerklärung wird deshalb dargestellt, dass „die Transaktion weiterhin üblichen Vollzugsbedingungen, einschließlich notwendiger behördlicher Freigaben“ unterliege. Bayer hofft, die Transaktion im 2. Quartal 2018 abschließen zu können.

(as)

 

Mehr zum Bayer-Monsanto-Deal:


CT-Spotlight - Bayer-Kreuz in neuem Licht Kartellprüfung

Bayer-Monsanto: US-Justiz fordert mehr Zugeständnisse

16.03.2018 Insider-Informationen zufolge sehen Wettbewerbshüter im US-Justizministerium die geplante Übernahme von Monsanto durch Bayer kritisch. Sie könnten weitere Verkäufe von Geschäftsteilen fordern, bevor sie die Transaktion im Wert von 66 Mrd. US-Dollar genehmigen. mehr

Die Noch-Bayer-Tochter Nunhems bietet Saatgut für etwa 25 Gemüsekulturen. (Bild: BASF) Möglicher Milliarden-Deal

Bestätigt: BASF will Gemüsesaatgut von Bayer übernehmen

07.03.2018 Der Chemiekonzern BASF will das Gemüsesaatgut-Geschäft vom Konkurrenten Bayer übernehmen. Entsprechende Gespräche hat das Ludwigshafener Unternehmen nun bestätigt. mehr

Auf Bayer-Chef Werner Baumann wartet eine Menge (Integrations-)Arbeit. Bild: Bayer Gemischte Bilanz für 2017

Bayer: Monsanto-Übernahme verzögert sich

28.02.2018 Die Monsanto-Übernahme durch Bayer verzögert sich. Außerdem ist das Unternehmensergebnis unter Druck geraten: Vor allem im Agrageschäft und bei rezeptfreien Gesundheitsprodukten musste der Konzern Federn lassen, so die Bilanz für 2017. mehr

Monsanto an Bayer Crop Science interessiert Zugeständnis für Monsanto-Deal

Bayer will Gemüsesaatgut-Sparte verkaufen

09.02.2018 Insider-Berichten zufolge will Bayer sein weltweites Geschäft mit Gemüsesaatgut zum Verkauf stellen. Damit macht der Konzern weitere Zugeständnisse an die EU-Kommission, um die Fusion mit Monsanto zu ermöglichen. Die Kommission hatte zuletzt die Prüfungsfrist erneut verlängert. mehr

13.12.2016: Auch die Aktionäre von Monsanto stimmen dem Saatgut-Milliardendeal zu. (Bild: Marianne Mayer – fotolia) Kartellrechtliche Prüfung

Brasilien lässt Bayer und Monsanto warten

23.11.2017 Das Brasilianische Kartellamt lässt sich Zeit: Die Behörde verlängerte die Prüfzeit für den Zusammenschluss von Bayer und Monsanto um 90 Tage. Eine Entscheidung fällt demnach erst im März 2018. mehr

Zu der von BASF geplanten Akquisition zählt ein Saatgut-Portfolio für Raps. (Bild: BASF) Agrarchemie

Milliardendeal: BASF erwirbt Teile von Bayer

13.10.2017 BASF hat eine Vereinbarung unterzeichnet, wesentliche Teile der Saatgut- und nicht-selektiven Herbizid-Geschäfte von Bayer zu erwerben. Bayer beabsichtigt, diese Geschäftsbereiche im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme von Monsanto zu veräußern. Der Kaufpreis beträgt 5,9 Mrd. Euro in bar. mehr

Nachgelegt: Bayer erhöht Angebot für Monsanto erneut Milliarden-Fusion

Bayer-Monsanto: EU schaut genauer hin

23.08.2017 Die EU-Komission hat Phase II der Untersuchung des geplanten Zusammenschlusses von Bayer und Monsanto eingeleitet. Bayer hat angekündigt, weiter konstruktiv mit der Behörde zusammenzuarbeiten. mehr

Nachdem die zuständige EU-Kommission nun die noch erforderliche Erlaubnis erteilt hat, können Dow und Dupont ihre Fusion weiter vorantreiben. (Bild: DragonImages – Fotolia) Wettbewerbsprüfung vor Übernahme

Bayer-Monsanto: EU-Kommission verlängert Prüfungsfrist

02.08.2017 Nachdem die Fusionspartner Bayer und Monsanto neue Vorschläge zur Wettbewerbsprüfung eingereicht haben, hat die EU-Kommission die entsprechende Frist um zwei Wochen verlängert. Die Behörde brauche mehr Zeit, um die neuen Vorschläge zu prüfen. mehr

Kommentar: Grabbed by the balls Chefs von Bayer und Monsanto treffen Donald Trump

Kommentar: Grabbed by the balls

13.01.2017 Zugegeben, die Überschrift ist eine Zumutung – genauer gesagt, ein Zitat auf niedrigem Niveau. Sie drängt sich aber auf, sobald man über die Motive spekuliert, die Bayer-Chef Werner Baumann und seinen Monsanto-Kollegen Hugh Grant zu einem frühen Antrittsbesuch beim „President-Elect“ Donald Trump bewogen haben. Ein Kommentar. mehr

Bayer-Monsanto: Übernahme unter Dach und Fach Übernahme

Bayer- und Monsanto-Chef versprechen Trump Jobs in USA

12.01.2017 Die Chefs von Bayer und Monsanto haben offenbar an höchster Stelle für die Übernahme geworben: Bei einem Treffen mit dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump traten Werner Baumann und Hugh Grant offenbar der Befürchtung entgegen, die Übernahme könnte US-Jobs kosten. mehr

13.12.2016: Auch die Aktionäre von Monsanto stimmen dem Saatgut-Milliardendeal zu. (Bild: Marianne Mayer – fotolia) Übernahme

Bayers Milliardenhochzeit: Monsanto-Aktionäre sagen ja

14.12.2016 Die Aktionäre des US-Saatgutkonzerns Monsanto haben der Übernahme durch Bayer zugestimmt. Der Milliardendeal ist damit einen großen Schritt weiter. Allerdings fehlt noch die Zustimmung der Kartellbehörden. mehr

Bayer sucht den Höchstbieter Verkauf von Radiologie-Sparte

Bayer sucht den Höchstbieter

07.12.2016 Nach langem Ringen konnte Bayer-CEO Baumann Monsanto überzeugen und darf den Saatgut-Riesen nun schlucken. Um dies finanziell stemmen zu können, brauche es zwar offiziell keine Sparten-Verkäufe – trotzdem steht nun die Radiologie zum Verkauf. mehr

Ärger für Bayer: Monsanto-Aktionäre klagen gegen Übernahme Rechtsstreit

Ärger für Bayer: Monsanto-Aktionäre klagen gegen Übernahme

23.11.2016 Aktionäre von Monsanto haben in den USA eine gemeinsame Sammelklage gegen den Verkauf an Bayer eingereicht. Vorwurf: Das Management des US-Konzerns habe seine Treuepflicht gegenüber den Anteilseignern verletzt. mehr

Bild: pavelkubarkov und megastocker – Fotolia Perpetuum Polymobile

CT-Spotlight – Geheimplan enthüllt: Wie Bayer-Monsanto die Kunststoffindustrie neu aufmischen will

07.10.2016 Es ist ein Skandal! In Europa wandern Jahr für Jahr rund acht Millionen Tonnen Kunststoffabfälle ungenutzt auf die Deponie. Weltweit im vergangenen Jahrzehnt hunderte Millionen Tonnen. Doch Hilfe naht: Mit Bayer-Monsanto steht nun ein gänzlich selbstloser Held mit Erfahrung am Feldrand – schließlich hat Bayer erst unlängst eine ganze Kunststoffsparte deponiert. mehr

Auf Bayer-Chef Werner Baumann wartet eine Menge (Integrations-)Arbeit. Bild: Bayer Der Um-Baumann

Bayer nach dem Monsanto-Deal

29.09.2016 Es kommt selten vor, dass nach einem Übernahmedeal die Manager auf beiden Seiten gut Lachen haben. Im Fall Bayer/Monsanto scheint das so zu sein. mehr

Vermutung wird Gewissheit: Bayer bestätigt Gespräche mit Monsanto

Bayer steckt sich höhere Ziele

20.09.2016 Noch lange nicht genug? Der Bayer-Konzern hat nach der vereinbarten Monsanto-Übernahme seine Wachstums- und Renditeziele heraufgesetzt. Triebkraft soll neben der Saatgut-Sparte vor allem der Pharmabereich sein. mehr

Bayer-Monsanto: Übernahme unter Dach und Fach

Bayer-Monsanto: Übernahme unter Dach und Fach

14.09.2016 Jetzt ist es offiziell: Bayer kauft Monsanto für eine Summe von 66 Mrd. US-Dollar. Damit entsteht ein weltweit führendes

Loader-Icon