Besonders wartungsfreundlich

Ex-Scheinwerfer 6121

27.07.2015 Dank modularem Aufbau sorgen die explosionsgeschützten Scheinwerfer der Serie 6121 von R. Stahl für flexible Installationsmöglichkeiten - das Scheinwerfersystem für die Zone 1 erlaubt es, Lampeneinheiten und erforderliche Vorschaltgeräte auf Wunsch getrennt voneinander zu montieren.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • modularer Aufbau
  • flexible Installationsmöglichkeiten
  • wartungsvorgänge deutlich erleichtert

Bild für Post 52719

Die weltweit einsetzbaren Ex-Scheinwerfer sind dank getrennt installierbaren Vorschaltgeräten besonders wartungsfreundlich (Bild: R. Stahl)

Dies kann Anwendern Wartungsvorgänge deutlich erleichtern: Da die Anschlusstechnik unabhängig von der Platzierung des Scheinwerfers gut zugänglich bleibt, lassen sich turnusmäßig fällige Kontrollen wie zum Beispiel Überprüfungen von Isolation und Übergangswiderständen auch bei schlecht erreichbaren Leuchten mit geringem Aufwand absolvieren. Als Anschlussräume stehen separate Ex-geschützte Gehäuse wahlweise in den Zündschutzarten Ex d oder Ex e zur Verfügung. Damit werdejn mit einer Baureihe abweichende Anforderungen unterschiedlicher Märkte und Regionen abgedeckt. 1508ct907

 

Loader-Icon