Markt

Faller verfolgt Aufstellung als Systemanbieter

15.05.2009

Anzeige

Faller verfolgt die strategische Aufstellung als Systemanbieter für integrierte Pharma-Packaging-Lösungen. In einem neuen Organisationsschritt wird künftig der Vertrieb über Verkaufsteams als zentrale Ansprechpartner organisiert.

Diese sollen auf Kompetenzteams des Auftragsservices zurückgreifen. Sie sind den neu geschaffenen vier Geschäftsbereichen zugeordnet. Faller plant, ab Herbst 2009 die Kompetenzen für Faltschachteln, Packungsbeilagen, Haftetiketten und pharmazeutische Dienstleistungen zu bündeln. Durch die Maßnahmen will sich das Unternehmen besser an den Anforderungen der Kunden ausrichten.

Loader-Icon