Abfüllleistung steigern

Fassfüllautomat Advanced Line Typ 84

23.04.2015 Den Advanced Line-Fassfüllautomat Typ 84 hat Feige Filling für das vollautomatische und geeichte Befüllen von Spundfässern entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • zwischen 50 und 230 l
  • vollautomatisch
  • Atex-Ausführung

Fassfüllautomat Advanced Line Typ 84

Ein Kettenförderer ermöglicht, dass die Fässer im Einzeltakt durch die Maschine transportiert und den einzelnen Stationen zugeführt werden (Bild: Feige)

Vier Arbeitsstationen befüllen während des Prozesses Stahl- oder Kunststofffässer zwischen 50 und 230 l. Ein Kettenförderer ermöglicht, dass die Fässer im Einzeltakt durch die Maschine transportiert und den einzelnen Stationen zugeführt werden. Das Positionieren und Aufschrauben, Befüllen und Verschließen der Fässer geschieht automatisch. Die Integration einer Vorfüllstation zur zusätzlichen Leistungssteigerung ist optional möglich. Der Automat ist mit der Siemens-Steuerung SPS-7 und der Feige-Wägetechnik FS-T10e ausgerüstet. Damit erhalten Kunden alle erdenklichen Report- und Statistikmöglichkeiten. Die Anlage ist auf Wunsch auch in Edelstahl- und Säureschutzausführung erhältlich und ist in explosionsgefährdeten Bereichen Zone 1, Atex-Ausführung II 2 G c IIB T3, einzusetzen. 1514ct915, 1506ct726

Achema 2015 Hall 3.0 – F38

 

Loader-Icon