Schwingend sieben

Feinsiebmaschine Sizer 2000

09.10.2002 Der Sizer 2000 ist eine statische Feinsiebmaschine für Trennkorngrößen im Bereich von 0,1 bis 5,0 mm.

Anzeige

Der Sizer 2000 ist eine statische Feinsiebmaschine für Trennkorngrößen im Bereich von 0,1 bis 5,0 mm. Die Siebdecks werden mittels Schlagleisten in Schwingungen versetzt. So wird zum einen der Siebbelag von Steckkorn freigehalten, zum anderen das Schüttgut selbst weiter transportiert. Mit einem Frequenzumrichter lässt sich die Schlagfrequenz dem Produkt anpassen. An der Maschine können Beschleunigungskräfte bis zu 30 g eingestellt werden. Der Siebrahmen selbst bleibt nahezu statisch. Die staubgekapselte Anlage benötigt nur sehr geringe Absaugluftmengen für die Entstaubung.


Powtech 2002, Halle 7/320

Loader-Icon