Schonend trennen

Feinstsiebung Microshear

08.10.2002 Für die schonende Filtration auch schwankender Volumenströme und Feststoffkonzentrationen bei sehr kleinen Korngrößen wurde eine Microshear genannte, gekapselte Filter- und Eindickeranlage entwickelt.

Anzeige

Für die schonende Filtration auch schwankender Volumenströme und Feststoffkonzentrationen bei sehr kleinen Korngrößen wurde eine Microshear genannte, gekapselte Filter- und Eindickeranlage entwickelt. Das Abwasser der Prozesseinheit wird einer Siebtrommel zentrisch zugeführt und fließt dann, der Schwerkraft folgend, durch das Siebgewebe ab. Alle Feststoffanteile im Wasser, die größer sind als die Nominalsieb-Maschenweite, werden an der Innenseite der Siebdecke zurückgehalten. Zudem wird eine Filterhilfsschicht aufgebaut, mit der feine Suspensa abzutrennen sind. Die Anlage ermöglicht einen Filterprozess ohne Flockungsmittel.


Powtech 2002, Halle 8/218

Loader-Icon