Wachsame Kamera

Fernwasserstandsanzeiger für Dampfkessel

11.10.2002 Durch einfache konstruktive Maßnahmen kann ein direkt ablesbarer Wasserstandsanzeiger gleichzeitig als Fernwasserstandsanzeiger verwendet werden.

Anzeige

Durch einfache konstruktive Maßnahmen kann ein direkt ablesbarer Wasserstandsanzeiger gleichzeitig als Fernwasserstandsanzeiger verwendet werden. Der Wasser-/Dampf-Kanal eines Transparent-Wasserstandsanzeigers ist konstruktiv so ausgebildet, dass eine Kamera den Wasserstand sicher erfassen und auf dem Monitor z.B. in der Schaltwarte deutlich erkennbar abbilden kann. Die Funktionssicherheit der Kameraübertragung soll mindestens gleich gut sein wie bei Fernwasserständen, die per Sperrflüssigkeit den statischen Druckunterschied von zwei Wassersäulen übertragen. Die europäischen Normen pr EN 12953-6 für Großwasserraumkessel und pr EN 12952-7 für Wasserrohrkessel erlauben in Abschnitt 5.1 bzw. 8.1 die Ausführung von Fernwasserständen per Kameraübertragung.

Loader-Icon