Wartungsfrei und einfach zu handhaben

Feuchte-Messgerät Hydrophil Z 1701-40

04.08.2005 Das Feuchte-Messgerät Hydrophil Z 1701-40 bestimmt den Wasserdampf-Gehalt in der Prozessluft ohne Verfälschung durch Drittgase.

Anzeige

Das Feuchte-Messgerät Hydrophil Z 1701-40 bestimmt den Wasserdampf-Gehalt in der Prozessluft ohne Verfälschung durch Drittgase. Es zeichnet sich durch Genauigkeit und Langzeit-Stabilität über mehrere Jahre aus, monatliches Kalibrieren ist nicht notwendig. Das Gerät ist durch Bauart und Materialauswahl für den Einsatz bis 300 °C geeignet, sein Einsatzgebiet ist also in Trocknungs-, Back- und Garprozessen. Das Hygrometer misst den Wasserdampf- oder Sauerstoffgehalt online im Prozess. Optional können auch Taupunkttemperatur und absolute Feuchte gewählt werden.

Loader-Icon