Feuchtemessung in der Luft und in Ölen

Feuchte-/Temperaturmessumformer EE300Ex

26.04.2013 Der neue EE300Ex Feuchte-/Temperaturmessumformer von E+E Elektronik wurde speziell für anspruchsvolle Industrieanwendungen entwickelt. Das Gerät erfüllt die Atex-Richtlinien für eigensichere Betriebsmittel und kann sowohl im Gas- als auch im Staub-Ex-Bereich eingesetzt werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für Gas- und Staub-Ex-Bereich
  • leicht zu reinigen
  • 2-teiliges Gehäusekonzept

Feuchte-/Temperaturmessumformer EE300Ex

Durch die unterschiedlichen Bauformen ist der Messumformer flexibel einsetzbar (Bild: E+E)

Durch sein leicht zu reinigendes Edelstahlgehäuse eignet sich der Feuchtemessumformer besonders für den Einsatz in der Pharma- und Chemieindustrie. Der EE300Ex kann dabei direkt in explosionsgefährdeter Umgebung der Zone 0/20 montiert werden. Der langzeitstabile Feuchtesensor sorgt für exakte und zuverlässige Messergebnisse im Bereich von 0 bis 100 % rF und -40 bis 180°C und unter Druck von 0,01…300bar. Das 2-teilige Gehäusekonzept – Trennung von Anschlussbereich und Messeinheit – erleichtert nicht nur die Installation des Feuchtetransmitters, sondern ermöglicht auch einen raschen Tausch der Messeinheit – zum Beispiel zur Kalibration – ohne aufwendige Neuverkabelung.

Die ausführliche Beschreibung können Sie auf der Website des Herstellers lesen
Hier gelangen Sie zur Homepage des Herstellers

Feuchte-/Temperaturmessumformer für Industrieanwendungen 1305ct902

 

Loader-Icon