Schnell und berührungslos

Feuchteanalysator für Erdgas Optipeak TDL600

15.01.2015 Michell Instruments präsentiert den Optipeak TDL600 für die Feuchtemessung in Erdgas. Die Vorteile der Tuneable Diode Laser Spectroscopy (TDLAS) sind in dieser Generation von Analysatoren auf Leistungsfähigkeit getrimmt und ermöglichen ein unteres Detektionslimit von < 1 ppmV, sowie die laut Hersteller klassenbeste Genauigkeit von ±1 ppmV.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Detektionslimit von
  • Genauigkeit von ±1 ppmV
  • Atex-zertifiziert

Feuchteanalysator für Erdgas Optipeak TDL600

Das Gerät ist laut Hersteller Klassenbester in der Genauigkeit (Bild: Michell)

Das Unternehmen entwickelte zusätzlich ein Laser Lock System, das automatisch die optischen Profile der Gasabsorptionsspitzen überwacht, sodass der Laser immer auf dem korrekten Wasserabsorptionssignal bleibt, um somit eine dauerhafte hohe Messleistung und Integrität der Werte zu garantieren. Durch ihre kontaktlose optische Messtechnologie ermöglicht die Applikation eine schnelle Ansprechzeit. Daher gibt es keine Befeuchtungs- oder Trocknungszeiten und Messungen erfolgen nahezu in Echtzeit. Zudem sind die Messkomponenten nicht direkt dem Gasstrom ausgesetzt und sind so vor aggressiven Stoffen und schädlicher Verschmutzung geschützt. Der Analysator ist rückführbar kalibriert gemäß NPL (UK) und NIST (US), und verfügt über globale Zertifizierungen für den Einsatz in gefährdeten Bereichen, inklusive Atex, IECEx, cMETus und TC TR Ex. 1501ct912

 

Loader-Icon