Weniger Verschleiß, mehr Übersichtlichkeit

FFS-Anlage Sealpac

03.08.2015 Die FFS-Maschine Sealpac von Beumer formt einen Sack aus einer vorgefertigten PE-Schlauchfolie und füllt diesen mit technischen Kunststoffen wie PE, PP, PA oder PS. Zuverlässig, schonend und nachhaltig abfüllen lassen sich zudem Salze, Baustoffe, Dünge- oder Lebensmittel.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Modulbauweise
  • problemlose Wartung
  • mit Wägeeinrichtung

Bild für Post 53013

Die Modulbauweise erleichtert den Servicetechnikern die Arbeit (Bild: Beumer)

Die Anlage ist mit einer Wägeeinrichtung ausgerüstet, die zum einen sicherstellt, dass nicht zu viel Material abgefüllt wird. Anschließend verschweißt das System die bis zu 25 kg schweren Säcke. Anwender können auf diese Weise bis zu 2.600 Säcke/h handhaben. Bei der Anlage sind die einzelnen Arbeitsstationen für das Formen, Füllen und Schließen in Modulbauweise ausgeführt. Diese Aufteilung erleichtert den Servicetechnikern die Arbeit, weil sie jede Einheit für sich betrachten und bei Bedarf austauschen können. Wichtiges Kennzeichen ist der symmetrischer Aufbau. Damit ist der Betreiber frei in der Entscheidung, von welcher Seite Mitarbeiter die Anlage bedienen. 1506ct910

 

Loader-Icon