Einheitlicher Ansatz

Fieldbus-Solutions

16.08.2005 Im Konzept Fieldbus Solutions wird das explosionsgeschützte Remote-I/O-System IS1 mit Schnittstellen für konventionelle Sensoren und Aktoren sowie für HART Feldgeräte ergänzt durch ISbus für Foundation Fieldbus H1 und Profibus PA.

Anzeige

Im Konzept Fieldbus Solutions wird das explosionsgeschützte Remote-I/O-System IS1 mit Schnittstellen für konventionelle Sensoren und Aktoren sowie für HART Feldgeräte ergänzt durch ISbus für Foundation Fieldbus H1 und Profibus PA. Zum Betrieb einer möglichst großen Anzahl von Geräten am Feldbus wurde auf eine rein eigensichere Lösung verzichtet. Mit den Ex e / Ex i Feldgeräte-Kopplern lassen sich alle eigensicheren Feldgeräte nach dem Fisco-Standard, darüber hinaus auch nicht eigensichere Geräte, beispielsweise in der Schutzart Ex d, am Feldbus betreiben.

Loader-Icon