Hochviskoses filtrieren

Filterkassette FLOW-CEL MICRODYN-NADIR

01.10.2009 Die rückspülbare Filterkassette FLOW-CEL von MICRODYN-NADIR besitzt eine Membranfläche von 10 m² und eine molekulare Trenngrenze von 10 kDa.

Anzeige

Die rückspülbare Filterkassette FLOW-CEL von MICRODYN-NADIR besitzt eine Membranfläche von 10 m² und eine molekulare Trenngrenze von 10 kDa. Sie eignet sich somit vor allem für Filtrationsaufgaben der biotechnologischen Industrie, beispielsweise um proteinhaltige Flüssigkeiten mit hohem Feststoffgehalt zu filtrieren. Besonders an dem Kassettensystem ist die Möglichkeit das Modul durch permeatseitige Rückspülung zu reinigen. Dies steigert die Effektivität der Reinigung und hilft Zeit und Chemikalien zu sparen. Neben der Anwendung in Fermentationsprozessen sind generell alle Anwendungen zur Aufkonzentrierung von Proteinen mit hohem Feststoffanteil, wie z.B. die Produktion von Frischkäse möglich. Der modulare Aufbau und unterschiedliche Feedkanalhöhen machen es möglich das System den Bedürfnissen des Betreibers anzupassen.

KEYWORDS: Filtermaterial, Filterkassette

Loader-Icon