Markt

Firmenkonsortium baut Polyacetal-Anlage in China

10.10.2002

Anzeige

Polyplastics Co. Ltd., Mitsubishi Gas Chemical Company Inc. (MGC), Korea Engineering Plastics Co. Ltd. (KEP) und Ticona, haben den Bau einer Anlage mit einer Jahreskapazität von 60000 t für die Herstellung von Polyacetal (POM) in China beschlossen.


Errichtet wird die Anlage von der Joint Venture Gesellschaft PTM Engineering Plastics (Nantong) Co. Ltd.


Der von der chinesischen Regierung genehmigte Investitionsumfang beläuft sich auf 140 Mio. €. Die Grundsteinlegung ist für Frühjarh 2003 vorgesehen und die Anlage soll im 2. Quartal 2005 ihren Betrieb aufnehmen. Angesiedelt wird der Komplex in der Nähe von Shanghai in Nantong, in der Provinz Jiangsu.

Loader-Icon