Leicht und schnell montiert

Flansch-Ventile

12.07.2005 Mit neuer Flanschgeometrie und reduziertem Gewicht dank Festigkeitsoptimierung punkten Flanschventile der neuen Reihe.

Anzeige

Sie erfüllen die Vorgaben der Druckgeräterichtlinie in Kategorie I und II für alle Medien. Das Ventilprogramm umfasst Kolben- und Membranventile in unterschiedlichen Ausführungen, indirekt gesteuert oder zwangsbetätigt. Gehäuse aus Edelstahl, alternativ aus Stahlguss, gibt es in den Anschlussgrößen von DN 15 bis DN 50. Als Antrieb dient das praxiserprobte Magnetsystem der Click-on-Familie. Es ist für alle Standard- und zahlreiche Sonderspannungen – auch mit EEx- und UL-Zulassung – verfügbar.

Loader-Icon