Geschüttelt, nicht gerührt

Flüssigkeiten unter Vibration mischen

Anlagenbau
Chemie
Pharma
Ausrüster
Planer
Betreiber
Einkäufer
Manager

07.12.2016 Unter dem Mischen von Fluiden verstehen die meisten Anwender grundsätzlich ein Verfahren, bei dem ein rotierendes Objekt zum Einsatz kommt. Es gibt aber auch eine Alternative: das Mischen von Flüssigkeiten mittels Hub-Bewegung.

Anzeige
Bild: Mazze – Fotolia

Bild: Mazze – Fotolia

Den ausführlichen Beitrag können Sie auf dem Portal unserer Schwesterzeitschrift www.pharma-food.de lesen.

 

Heftausgabe: Dezember 2016

Über den Autor

Beat Brogli, Manager of Business Unit Fundamix DRM, Dr. Müller
Loader-Icon