Anlagenbau-Projekt

Fluor stellt Süßgasanlagen in Kanada frühzeitig fertig

01.12.2017 Zeit ist Geld: Anlagenbauer Fluor hat in Kanada die Konstruktion von drei Süßgasanlagen Wochen vor dem Zeitplan und gut 10 % unter Budget abgeschlossen.

Anzeige
fluor_Cutbank_Ridge_Partnership

Fluor hat bei der Konstruktion dreier Süßgasanlagen in Kanada Zeit und Geld gespart. (Bild: Fluor)

Bei dem Bauprojekt handelt es sich um die Anlagen Sunrise 04-26, Tower 03-07 und Saturn 15-27 aus der Cutbank Ridge Partnership (CRP) in Dawson Creek, British Columbia, Kanada. Fluor hat das Projekt seit der Anfangsphase betreut und Engineering, Beschaffung und Konstruktion übernommen. Der Bau der drei Anlagen verlief ohne zeitraubende Zwischenfälle in etwas mehr als zwei Jahren.

„Mit Hilfe von Synergien aus der gleichzeitigen Durchführung dreier Projekte hat das Team standardisierte Module entwickelt, Automation genutzt und globale Zulieferer beauftragt, um Kosten und Zeitaufwand zu senken“, erklärte Mark Fields, Präsident der Sparte Energy & Chemicals von Fluor. „Den beschleunigten Zeitplan haben wir durch eine Kultur der Innovation, Zusammenarbeit und transparenz bei Fluor, dem Kunden und den Kontraktoren erreicht.“

Loader-Icon