Fluor übernimmt Industrie-Dienstleister Stork

14.12.2015 Fluor hat bekannt gegeben, die in den Niederlanden angesiedelte Stork Holding zu einem Preis von 695 Mio. Euro gekauf zu haben. Damit erweitert der Anlagenbauer sein Dienstleistungsangebot über den gesamten Lifecycle von Anlagen.

Anzeige
Fluor übernimmt Industrie-Dienstleister Stork

Mit der Übernahme will Fluor sein Dienstleitsungs-Angebot ausbauen (Bild: DragonImages – Fotolia)

Das Leistungsportfolio von Stork umfasst Instandhaltung, Modifikation sowie Asset Integrity-Services für die chemische und petrochemische Industrie sowie den Energie-Sektor. David Seaton, CEO und Vorstandsvorsitzender von Fluor, erklärt: „Die Akquisition ist konsistent mit der Strategie, unser Angebot an Lösungen und Dienstleistungen auszubauen und damit unseren Kunden und Shareholdern einen Mehrwert zu bieten.“

Hier finden Sie die Originalmeldung mit weiteren Informationen zur Stork Holding.

 

Loader-Icon