Neue Typen

Fluorkautschuk-Spezialtypen Viton

08.05.2003 Die Fluorkautschuk-Typen Viton werden mit einer neuen Polymerisations- und Vernetzungstechnologie hergestellt.

Anzeige

Die Fluorkautschuk-Typen Viton werden mit einer neuen pOlymerisations- und Vernetzungstechnologie hergestellt. Die Werkstoffe fließen leichter, vereinfachen das Füllen der Form und lassen sich besser entformen. Nordel ist ein EPDM mit hoher Mooney-Viskosität. Es wird mit einer neuen Kombination aus Metallocen-Katalysatortechnologie und Gasphasen-EPDM-Verfahren hergestellt und erfordert daher keine Stecköle. Dank der Granulatform lassen sich die Mischzeiten im Vergleich zu EPDM in Ballenform umd bis zu 30 % verkürzen. Auch bei hohen Füllgraden behält es gute physikalische Eigenschaften. Extrudate haben auf Grund des geringen Gelgehalts eine sehr gute Oberflächenqualität.

Loader-Icon