Foster Wheeler gewinnt Auftrag für Kohlechemie-Projekt in China

15.01.2015 Der US-Anlagenbauer Amec Foster Wheeler hat einen Auftrag für das Projektmanagement eines Kohlechemiekomplexes in Nordwest-China erhalten. Die Anlage, die auch einen Cracker beinhaltet, soll bis 2017 in der Region Ningxia Hui gebaut werden.

Anzeige
Foster Wheeler gewinnt Auftrag für Kohlechemie-Projekt in China

Foster Wheeler baut in China eine Anlage zur Produktion von Chemikalien aus Kohle (Bild: Franz Pfluegl-Fotolia)

Auftraggeber ist die Shenhua Ningxia Coal Group. Das Projekt wird als „multi-million-dollar-contract“ bezeichnet, ein genauer Auftragswert wurde nicht bekanntgegeben. Amec Foster Wheeler ist darin für Engineering, Beschaffung, Finanzabwicklung, Gesundheit und Sicherheit zuständig. 

Die nue Anlage wird verschiedene Kohle-basierende Chemieprodukte herstellen, darunter Polyethylen, PP, Ammoniak und Aromaten. Der geplante Cracker soll eine Kapazität von 1,4 Mio. t p.a. haben.

(as)

Loader-Icon