Arbeitstier ohne Schnickschnack

Frequenzumrichter Neos

26.06.2015 Atlas Copco bringt erstmals einen eigenen Frequenzumrichter für drehzahlgeregelte Kompressoren auf den Markt: den Neos. Er wurde eigens für die öleingespritzten GA-Schraubenkompressoren mit Drehzahlregelung und 30 bis 90 kW Leistung konzipiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für Umgebungstemperaturen von 50 °C
  • Gehäuse in Schutzklasse IP 5X
  • schlanke Software

Bild für Post 52241

Umrichter für drehzahlgeregelte Kompressoren (Bild: Atlas Copco)

Der Frequenzumrichter ist im Dauerbetrieb unter Volllast für eine Umgebungstemperatur von 50 °C ausgelegt. Bei niedrigerer Leistung erträgt die Technik selbst 60 °C. Das Gehäuse ist in Schutzklasse IP 5X ausgeführt. Damit ist die Elektronik in jeder Hinsicht vor Staub und äußeren Einflüssen geschützt. Auch die Software ist schlanker als bei herkömmlichen Systemen. Dadurch ist der Wechselrichter besonders benutzerfreundlich und einfach zu konfigurieren. Der Umrichter verfügt über eine lange Enisatzdauer. 1508ct905

 

Loader-Icon