Markt

Frewitt startet Produktion in Shanghai

22.05.2009

Anzeige

Das Schweizer Pharmaunternehmen Frewitt hat seine Produktion in China gestartet. In dem Werk werden Mühlen zum Erzeugen von Pulvern und Granulaten für die chinesische Pharmaindustrie hergestellt.

Neben den Portfolio an Mühlen will das Unternehmen seinen Kunden außerdem technische Planung und Turnkey-Projekte anbieten. Frewitt sieht für sich Wachstumschancen auch dem chinesischen Markt, da das Unternehmen dort einen großen Bedarf an hochqualitativem Equipment, das in China hergestellt wurde, sieht. Denn laut Frewitt will die chinesische Pharmaindustrie nicht nur die eigene Nachfrage decken, sondern künftig auch verstärkt exportieren.

Loader-Icon