Analysieren in Echtzeit

FT-NIR-Analysengerät Talys ASP500-Serie

14.03.2014 Die auf Glasfasertechnik basierenden FT-NIR-Analysengeräte der Talys ASP500-Serie von ABB für den industriellen Einsatz ermöglichen Echtzeit-Reaktionsanalysen zum Steuern von Prozessen in der verfahrenstechnischen Industrie.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Echtzeit-Reaktionsanalyse
  • einfache Handhabung
  • integrierter Prozessor

FT-NIR-Analysengerät Talys ASP500-Serie

Bild: ABB

Im Einzelnen ermöglicht die Baureihe eine Reaktorprofilerstellung, die Echtzeitbestimmung eines Reaktionsendpunkts, eine Zykluszeitreduzierung und Prozesscharakterisierung sowie eine frühzeitige Fehlerdiagnose. Der Analysator unterstützt konfigurierbares Zubehör wie Transmissions-, Transflexions- und Remissionssonden sowie Durchflussküvetten, um die messtechnischen Anforderungen bei unterschiedlichen Applikationen zur der Entnahme flüssiger und pulverförmiger Proben zu erfüllen. Entwickelt hat der Hersteller die Serie in Hinblick auf eine vereinfachte Handhabung der Prozesseinrichtungen. Das Analysengerät ist kompakt und der Betreiber kann es in einem sicheren Bereich ohne zusätzliches Gehäuse auf einer Konsole oder an der Wand montieren. Durch den integrierten Prozessor entfällt ein externer Rechner. Die Analysenergebnisse aus den kontinuierlichen Messungen leitet das System zusammen mit den Gerätezustandsdaten über eine Standard-Ethernet-Verbindung weiter.

Hier finden Sie die englische Beschreibung und eine Broschüre zum Download

Analytica 2014 Halle A2 – 139, Hannover Messe 2014 Halle 11 – A35

Echtzeitanalysen zum Steuern von Prozessen 1404ct921

Loader-Icon