Berührungslos messen

FT-NIR Spektrometer Matrix-F duplex

24.08.2004 Das FT-NIR Spektrometer Matrix-F duplex ermöglicht neben dem Einsatz herkömmlicher faseroptischer Sonden und Durchflusszellen auch eine berührungslose Messung. Bis zu sechs Messköpfe lassen sich über Lichtleiter mit dem Gerät verbinden.

Anzeige

Das Matrix-F ist ein kompaktes, robustes FT-NIR Spektrometer, das auch unter schwierigen Bedingungen eingesetzt werden kann. Eine Weiterentwicklung des Geräts, das Matrix-F duplex, ermöglicht neben dem Einsatz herkömmlicher faseroptischer Sonden und Durchflusszellen die berührungslose Messung. Bis zu sechs Messköpfe lassen sich über Lichtleiter mit dem Spektrometer verbinden. Das Gerät und weiteres Zubehör ist auch in 19″-Bauweise erhältlich, zusätzlich ist eine IP-geschützte Konfiguration lieferbar. Über eine Ethernet-Verbindung lässt sich das GLP- und 21 CFR 11-konforme Spektrometer online steuern.

Loader-Icon