Schicht für Schicht

Füllstandsensor MSR

28.05.2003 Der kontinuierliche Füllstandsensor MSR erfasst auch Trennschichten in elektrisch leitfähigen Flüssigkeiten.

Anzeige

Der kontinuierliche Füllstandsensor MSR erfasst auch Trennschichten in elektrisch leitfähigen Flüssigkeiten mit einem Leitwert größer 1 µS/cm. Darüber misst er nach dem potentiometrischen Messprinzip unabhänging von Leitfähigkeit, Druck, Temperatur und Dichte. Der Sensor besteht aus zwei Edelstahlsonden, zwischen denen, in einer leitfähigen Flüssigkeit eingetaucht, ein Potentialunterschied entsteht, der proportional zur Füllhöhe ist. Damit lassen sich Flüssigkeiten ohne Nachjustierung messen.

Loader-Icon