Kompakter Füllstandsschalter

Füllstandsschalter Pointek CLS 100

02.08.1999 Dieser kompakte (Gesamtlänge 170 mm) Füllstandsschalter CLS 100 aus der Pointek-Serie ist für das Messen von Flüssigkeiten oder Schüttgütern vorgesehen.

Anzeige

Dieser kompakte (Gesamtlänge 170 mm) Füllstandsschalter CLS 100 aus der Pointek-Serie ist für das Messen von Flüssigkeiten oder Schüttgütern vorgesehen. Er läßt sich einfach auf allen Behältern installieren. Aufgrund der kapazitiven Meßtechnik gibt es keine Probleme durch Materialanbackungen. Eine Bezugselektronik ist nicht erforderlich. Durch die von der Behälterwand unabhängige Funktionsweise ist das Gerät auch auf nichtmetallischen Behältern und ohne externe Bezugselektronik installierbar. Der 2-Leiter-Füllstandsschalter erfaßt auch Schlämme und Schaum. Durch seine große chemische Beständigkeit ist er auch in stark aggressiven Umgebungen einsetzbar. Wegen der vergossenen Bauweise arbeitet der Schalter auch bei Vibrationen bis 4 g, bei Prozeßtemperaturen bis 110 °C sowie bei Drücken bis 10 bar zuverlässig. Es gibt einen Zweileiterausgang 4…20 mA sowie einen Transistorausgang 28 VAC bzw. 40 VDC.

Loader-Icon