Lebensmittelecht messen

Ganzmetallsensoren T-Serie

16.09.2008 Die induktiven Ganzmetallsensoren der T-Serie sind speziell für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie konzipiert.

Anzeige

Die  induktiven Ganzmetallsensoren der T-Serie sind speziell für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie konzipiert. Bei dem einteiligen Gehäuse besteht sowohl das Gewinderohr als auch die Stirnfläche aus Edelstahl. Die Dichtigkeit der Geräte wird durch die Schutzarten IP 67, IP 68 sowie IP 69K belegt. Die Sensoren in den Bauformen M12, M18 und M30 bieten Schaltabstände von 3, 5 und 10 mm (bündiger Einbau). Der Anschluss der Sensoren erfolgt über eine standardisierte M12-Steckverbindung. Die zusätzlich lieferbaren Steckverbinder schützen Mutter und Kabel vor Feuchtigkeit, die asymetrisch wirkende Vibrationssicherung hält dabei die Überwurfmutter fest.

KEYWORDS: SENSOREN, POSITIONSGEBER

Loader-Icon