Vier auf einen Streich

Gasmess- und Warngerät Microtector G333

17.10.2001 Mit dem Gasmess- und Warngerät Microtector G333 lassen sich bis zu vier Gase gleichzeitig überwachen.

Anzeige

Mit dem Gasmess- und Warngerät Microtector G333 lassen sich bis zu vier Gase gleichzeitig überwachen. Das kompakte ex-geschützte Gerät (EEx d IIC T4) wiegt nur 360 g und ist mit Baumusterbericht (PFG) zugelassen. Bedient wird es über zwei Tasten; für Kalibrierung, Nullpunkteinstellung oder Servicefunktionen verfügt es über ein menügeführtes Serviceprogramm. Für jeden Sensor – H2S, CO, O2 und brennbare Gase – können drei Alarmgrenzen eingestellt werden. Das LCD-Display zeigt alle Messwerte gleichzeitig an und verfügt über die Zusatzfunktionen Zoom, Kontrast und Beleuchtung. Ein wiederaufladbarer Metallhydrid-Akku versorgt den Detektor bis zu 16 h (Dauerbetrieb) mit Energie.

Loader-Icon