Von geteiltem Wissen profitieren

Gemeinsame Datenbank als Basis einer effizienten Betreiberdokumentation

01.10.2002

Anzeige

Gerade Betriebsstörungen zeigen, wie eng das Betreiben verfahrenstechnischer Anlagen mit einem umfassenden Gesetzeswerk verwoben ist. Im Falle von Personenschäden oder beigrößerer Außenwirkung
wird neben der organisationsbezogenen auch die individuelle Verantwortung der Beteiligten beleuchtet. Gerade dann ist es wichtig, die Vorkehrungen, die ein sicheres Betreiben der Anlage gewährleisten, nicht nur durchgehend zu treffen, sondern auch zu dokumentieren.

Heftausgabe: Oktober 2002

Über den Autor

Kaj Mertens-Stickel, Trisium, Reiner Block, TÜV Hessen
Loader-Icon