Gemeinsamer Nenner

Gerätezertifizierung soll Interoperabilität von Feldgeräten sicher stellen

22.11.2002

Anzeige

Vom reinen Funktionsumfang gesehen, scheinen heute viele der in der Verfahrenstechnik eingesetzten Feldgeräte austauschbar geworden zu sein.
Doch spätestens beim Versuch, Geräte unterschiedlicher Hersteller in einer Anlage zusammen zu betreiben, sind auch heute noch Überraschungen der unangenehmen Art oft vorprogrammiert. Mit einem Zertifizierungsangebot
will ABB das Problem nun in den Griff bekommen.

Heftausgabe: November 2002
Loader-Icon