Beklebte Flächen wie geschmiert

Gleitfolie Tribo-Tape

15.03.2016 Die Gleitfolie Tribo-Tape von Igus lässt sich schnell und einfach auf Flächen im Maschinenbau sowie Förder- oder Montagetechnik anbringen und ermöglicht dort schmierfreies Gleiten.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • verschleißfest
  • geringe Reibwerte
  • einfach zuzuschneiden

Die neueste Ausführung der Folie besteht aus dem verschleißfesten Werkstoff Iglidur B160. Durch die einfache Montage und die guten tribologischen Eigenschaften eignet sich die Gleitfolie für Anwendungen wie die Auskleidung von Fördereinrichtungen oder Einsätze in Produktions- und Bearbeitungsmaschinen. Die zwischen 0,5 und 1 mm dünne Gleitfolie ist in unterschiedlichen Breiten von 20 bis 500 mm erhältlich. Der Schnittservice des Herstellers ermöglicht auch individuelle Längen und Breiten oder kundenspezifische Sonderformen anhand einer DXF-Datei. Dies ist für Serienfertigung und Einzelteile möglich. Die Form der Folie lässt sich auch einfach mit einer Schere anpassen. 1609ct915

Ifat 2016 Halle A3 – 221

K 2016 Halle 13 – D44

Loader-Icon