Auf sanften Füßen

Gummi- und Anschlagpuffer GN 351, GN 352, GN 353

23.10.2009 Die Gummipuffer GN 351 eignen sich zur elastischen Lagerung von Aggregaten wie Motoren, Kompressoren und Pumpen.

Anzeige

 Sie sind robust und in verschiedenen Abmessungen bei Ganter erhältlich. Die Gummipuffer GN 352 und die Anschlagpuffer GN 352 absorbieren einen Großteil der beim Aufprall wirksamen kinetischen Energi und wirken lärmdämpfend. Durch ihre parabolische Form haben die Anschlagpuffer GN 353 eine progressive Federcharakteristik. Die Dämpfung von Stößen erfolgt zunächst sanfter. Die Puffer GN 352 und GN 353 werden als Endanschläge z.B. für Förderwagen verwendet. Die Anschlagpuffer GN 352 finden auch als Stellfüsse Verwendung. Alle Puffer sind aus elastischem und reißfesten Naturkautschuk mit einer Härte von 40, 55) und 70  bei ± 5 Shore gefertigt. Die Deckbleche sind aus Stahl und bei den Puffern ein- oder aufvulkanisiert. Die sichtbaren Flächen sind grundiert oder verzinkt.

Loader-Icon