Hauenschild beerbt Knauthe als Sprecher des Großanlagenbaus

26.03.2015 Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau (AGAB) hat einen neuen Sprecher. Auf der Vorstandssitzung am Montag wurde Dr. Rainer Hauenschild, CEO des Siemens-Bereichs Energy Solutions, gewählt. Hauenschild folgt auf Helmut Knauthe, CTO von Thyssen Krupp Industrial Solutions, der das Ehrenamt vier Jahre lang inne hatte.

Anzeige
Hauenschild beerbt Knauthe als Sprecher des Großanlagenbaus

Dr. Rainer Hauenschild ist neuer Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im VDMA (Bild: Redaktion)

Hauenschild ist seit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft im Jahr 1969 der fünfzehnte AGAB-Sprecher. Seine wesentliche Aufgabe ist die Vertretung der Interessen des Großanlagenbaus in der Öffentlichkeit, vor allem gegen-über Meinungsbildnern aus Wirtschaft, Politik und Presse.

Zu seinen Stellvertretern wurden Jürgen Nowicki, Mitglied der Geschäftsleitung der Engineering Division der Linde AG und Dieter Rosenthal, Mitglied des Vorstands bei der SMS Siemag gewählt. Neu im Vorstand der AGAB sind folgende Unternehmensvertreter:

• Dr. Heiner Röhrl, Chief Executive Officer, Primetals Technologies Austria GmbH

• Dr. Hannes Storch, Mitglied der Geschäftsführung, Outotec GmbH, Oberursel

Die Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau ist die Interessenvertretung und das wichtigste Netzwerk Großanlagen bauender Unternehmen in Deutschland. Sie repräsentiert einen jährlichen Auftragseingang von 20 Milliarden Euro und rund 60.000 Beschäftigte im Inland.

(as)

 

Loader-Icon