Mit flussgesteuerter Druckentlastungstechnik

Heißwasser-Hochdruckreiniger 4 FA, 5 FA, 7 FA

26.01.2011 Bei der Konzeption der Heißwasser Hochdruckreiniger Familie Neptune FA von Nilfisk Alto wurden die Mittelklassemodelle 4 und 5 mit der Nash-Pumpentechnik ausgestattet.

Anzeige

 

Die neue oszillierende Taumelscheibenpumpe der FA-Familienmitglieder Neptune 4 und 5 verlängert die Standzeit bei gleichzeitig sinkenden Reinigungskosten. Je nach Modell wird ein Arbeitsdruck von 165 bis 210 bar erreicht, die Wasserleistung liegt zwischen 820 und 1.110 l/h. Die C3-Hochleistungspumpe des Neptune 7 FA kann diese Reinigungskraft noch steigern und beseitigt mit bis zu 1.260 l Wasser in der Stunde selbst hartnäckigsten Schmutz bei geringer Geräuschentwicklung. Ebenfalls neu ist die integrierte flussgesteuerte Aktivierung des Motors. Im Gegensatz zu marktüblichen Maschinen werden die Start- und Stopp-Impulse durch den Wasserstrom gesteuert, nicht durch den Pumpendruck. Das Ergebnis: Die Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit der Maschinen steigt stark an.

infoDIRECT 1106ct333

Loader-Icon