Markt

Hima gründet Tochtergesellschaft in Italien

07.06.2007

Anzeige

Hima Paul Hildebrandt hat eine eigene Tochtergesellschaft in Italien gegründet. Der italienische Markt ist eine bedeutende internationale Plattform für das Unternehmen. Seit 1987 war Logitec Automazione als Hima-Vertretung in dem südeuropäischen Land aktiv. Die eigene Niederlassung soll nun eine noch stärkere Marktnähe und Kundenorientierung sowie die Verstärkung des Vor-Ort-Supports bieten. Das Leistungsspektrum von Hima Italia beinhaltet den Vertrieb sicherheitsgerichteter Automatisierungslösungen, Projektmanagement, Engineering, Schulungen sowie umfangreiche Serviceleistungen. Leiter des Standorts ist Ronald Emig. Die neuen 160 m2 großen Büroräume in Vimercate bei Mailand bieten ausreichend Raum für eine weitere personelle Expansion, so dass das vierköpfige Team bei Bedarf sukzessive aufgestockt werden kann.

Loader-Icon