Einsatz bei hohen Temperaturen

Hochflexible und stauchbare Klemmprofilschläuche

22.10.2009 Die beiden Klemmprofilschläuche CP HiTex 485 und CP HiTex 486 von Norres sind hochflexibel und stauchbar und eignen sich auch für leichten Überdruck.

Anzeige

Die beiden Klemmprofilschläuche CP HiTex 485 und CP HiTex 486 von Norres sind hochflexibel und stauchbar und eignen sich auch  für leichten Überdruck. Der CP HiTex 485 wird bis 500 °C, der CP HiTex 486 bis 650 °C eingesetzt. Bei beiden Produkten ist die mehrlagige Schlauchwandung aus innen und außen spezialbeschichtetem Glasgewebe eingefasst. Gleichzeitig sind beide Schläuche gut einsetzbar bei leichtem Überdruck. Die Absaug- und Gebläseschläuche eignen sich besonders gut für den Transport aggressiver Feststoffe wie Stäube, Pulver und Fasern sowie aggressiver gasförmiger Medien wie Dämpfe und Rauch. Beide Klemmprofilschläuche sind abknicksicher. CP Klemmprofilschläuche beruhen auf einer Konstruktion, bei der die Schlauchwandung mehrlagig spiralförmig verklemmt wird. Ein eingelegter Draht verhindert das Herausrutschen. So entsteht eine zugfeste, besonders widerstandsfähige Verklemmung der Wandung im Klemmprofil. Die Schläuche werden mit  Innendurchmessern von 100 mm bis 1000 mm geliefert.


Keywords: Schlauch, Klemmprofilschlauch

Loader-Icon