Brennbare Schüttgüter Fördern

Hochtemperaturschlauch CP Viton459 EL

01.09.2010 Der Absaug- und Gebläseschlauch CP Viton459 EL erfüllt die Anforderungen der europäischen Atex-Richtlinie.

Anzeige
Hochtemperaturschlauch CP Viton459 EL

Der Absaug- und Gebläseschlauch zeichnet sich durch gute Öl-, Benzin-, Laugen-, Säure-, UV- und Ozonbeständigkeit aus (Bild: Norres)

Er ist gemäß TRBS 2153 empfohlen zur Förderung brennbarer Schüttgüter, hitzebeständig bis rund +210 °C sowie hochflexibel und stauchbar 4:1. Gerade bei der Förderung abrasiver Feststoffe können Schläuche elektrostatische Aufladung entwickeln. Der CP Viton 459 EL besitzt eine elektrisch leitfähige Wandung, sein Durchgangs- und Oberflächenwiderstand liegt bei <104 Ohm. Gleichzeitig kann er in einem Temperaturbereich von -20 °C bis +210 °C eingesetzt werden.

infoDIRECT 1011ct329

Loader-Icon