Honeywell und Sinochem betrauen Jacobs mit Engineering-Leistungen

09.12.2011 Jacobs Engineering hat einen Vertrag über Entwicklungs- und Beschaffungsleistungen für das neu gegründete Joint Venture zwischen Honeywell und Sinochem unterzeichnet. Der Wert des Vertrages wurde nicht bekannt gegeben.

Anzeige
Honeywell und Sinochem betrauen Jacobs mit Engineering-Leistungen

Jacobs baut für Honeywell und Sinochem eine Anlage für klimaschonende Treibmittel (Bild: M.Rosenwirth – Fotolia.com)

Im Rahmen des Joint Ventures, das die Produktion Ende 2013 aufnehmen will, planen die Beteiligten, das Hartschaum-Treibmittel HFC-245fa zu produzieren. Außerdem kann auch das neu eingeführte HFO-Flüssigtreibmittel Solstice von dem Joint Venture produziert werden. Beide Treibmittel haben keine Ozon-zersetzende Wirkung bzw. bzw. ein niedriges Potenzial, zur globalen Erwärmung beizutragen.

Im Rahmen der Bekanntgabe sagte Jacobs Group Vice President Bob Pragada: „Wir freuen uns sehr, mit Honeywell und Sinochem zu arbeiten, um dem weltweiten Bedarf an mehr energieeffizienten und umweltgerechten industriellen Materialien gerecht zu werden.“

Die volltsändige Erklärung von Jacobs lesen Sie hier.

 

Loader-Icon