Donnerschlag aus Karlsruhe: Verfassungsgericht erklärt Brennelementsteuer für nichtig

Jubel bei der Industrie, Schrecken für den Bund: Das Verfassungsgericht hat die von 2011 bis 2016 erhobene Brennelementsteuer als mit dem Grundgesetz nicht vereinbar genannt und diese für ungültig erklärt – wohlgemerkt rückwirkend. Nun drohen Rückzahlungen in Milliardenhöhe. Die ganze Meldung lesen Sie auf handelsblatt.com.

Anzeige
Loader-Icon