Hu-Chems baut Ammoniak-Komplex in Malaysia

03.08.2015 Das südkoreanische Chemieunternehmen Hu-Chems Fine Chemicals hat in Malaysia den Grundstein für einen Worldscale-Ammoniakkomplex gelegt. Das Projekt hat ein Investitionsvolumen von rund einer Milliarde US-Dollar und soll 2018 fertig gestellt werden.

Anzeige
Bild für Post 53682

Bild: Andrei Merkulov – Fotolia

Die Anlage soll ab 2019 jährlich 600 kt Ammoniak, 400 kt Salpetersäure und 200 kt Ammoniumnitrat produzieren. Daneben plant der Hersteller die Produktion insgesamt auf rund eine Million Jahrestonnen auszubauen. In die zweite Phase des Projektes das in der Tanjung-Region realisiert wird, will Hu-Chems ebenfalls 1 Mrd. USD investieren.

(as) 

 

Loader-Icon