Auszeichnung

Huber Kältemaschinenbau erhält Mittelstandspreis

27.09.2016 Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH ist in Würzburg mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet worden.

Anzeige
Mit der Auszeichnung als Hauptpreisträger setzte sich das Unternehmen gegen starke Mitbewerber durch. Bundesweit waren 4.796 kleine und mittlere Unternehmen für den diesjährigen Wettbewerb nominiert. Die Nominierung von Huber erfolgte durch die Stadt Offenburg. Der „Große Preis des Mittelstandes“ wurde bereits zum 22. Mal verliehen.
Geschäftsführer Joachim Huber nahm die begehrte Preisträgerstatue bei der Auszeichnungsgala in Würzburg entgegen. Er freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Viele erfolgreiche Unternehmen aus verschiedensten Branchen waren für den Preis nominiert. Wir haben es geschafft, die Jury zu überzeugen. Die Auszeichnung bestätigt unsere Unternehmensziele und ist Motivation, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen.“

(as)

Bildergalerie: Aktuelle Chemieprojekte

Hier finden Sie noch mehr Projektmeldungen der CHEMIE TECHNIK.

Loader-Icon