Hyundai Engineering unterzeichnet 2,4 Mrd. USD-Kontrakt mit Abu Dhabi Marine

03.04.2013 Die Abu Dhabi Marine Operating Company (ADMA-OPCO hat mit Hyundai Engineering und Petrofac International zwei Verträge für die Erschließung des Satah Al-Razboot (SARB)-Feldes abgeschlossen. Mit der 2,4 Mrd. US-Dollar schweren Investition soll ein Offshore-Feld mit 100.000 Barrel per day erschlossen werden.

Anzeige
Hyundai Engineering unterzeichnet 2,4 Mrd. USD-Kontrakt mit Abu Dhabi Marine

Hyundai Engineering hat in Abu Dhabi einen dicken Auftrag gelandet (Bild: sdvonmb_Fotolia)

 

Wie der Branchendienst Arabian Business berichtet, ist das Projekt teil eines Planes mit dem ADMA-OPCO zusätzlich 300.000 bpd Öl vor der Küste im Sarb-Ölfeld  Abu Dhabis fördern will. Dazu werden derzeit von ADNOC Civil zwei künstliche Inseln (Sarb1 und 2) errichtet. Das von Hyundai unterzeichnete Engineeringpaket wird auf 1,89 Mrd. USD beziffert, der Petrofac-Auftrag hat einen Wert von 515 Mio. USD.

 

Loader-Icon