Markt

IDS Scheer berät Stahlriesen Baosteel

29.03.2004

Anzeige

Baosteel, der größte Stahlhersteller Chinas, hat die Entwicklung und Implementierung eines SAP-Systems beschlossen. Baosight, ein IT-Unternehmen innerhalb der Baosteel-Gruppe, ist an dem Projekt beteiligt. IDS Scheer wird beiden Unternehmen als strategischer Partner beratend zur Seite stehen und auch die Schulung und Weiterbildung übernehmen. Ein entsprechender Vertrag wurde Ende Februar 2004 unterzeichnet. Die erste Projektphase für das Baosteel-Werk Nummer 5 soll im November 2004 abgeschlossen werden. Mit dem Projekt verbindet IDS Scheer die Eröffnung einer Niederlassung in Shanghai und den strategisch wichtigen Zugang zum chinesischen Markt.

Loader-Icon