IESA baut Kompressionsmodule für 6 FPSO-Schiffe von Petrobras

10.01.2013 Das brasilianische Ingenieurbüro IESA, Rio de Janeiro, hat die Engineering-Softwarelösungen Smartmarine und Smartplant von Intergraph für ein Projekt mit dem brasilianischen Energiekonzern Petrobras ausgewählt. IESA wird Petrobras 24 Kompressionsmodule für 6 identische FPSO-Schiffe liefern.

Anzeige
IESA baut Kompressionsmodule für 6 FPSO-Schiffe von Petrobras

IESA baut 24 Kompressions-Module für 6 identische FPSO-Schiffe von Petrobras (Bild: Petrobras)

Eine Option sieht die Lieferung von weiteren acht Modulen zu weiteren FPSO-Schiffen (Floating, Production, Storage and Offloading). Der Umfang des Projekts besteht in der Entwicklung und Fertigung von 8 CO2-Kompressionsmodulen, 8 Gasverdichtungsexportmodulen und 8 Injektionsmodulen. Diese Schiffe werden als Referenzmodelle für die anderen Einheiten verwendet, die für die pre-salt-Projekte in Santos Basin Brasilien eingesetzt werden sollen.

IESA wird die Engineering-Software für den Bau der neuen Anlagen einsetzen. Die Softwarelösungen dazu umfassen Smartmarine 3D, Smartplant P & ID, Smartplant Instrumentation, Smartplant Electrical, Smartplant Review und Smartplant Spoolgen. Alexandre Curvello, Automatisierungs-Koordinator bei IESA, sagte: „Durch den Einsatz der Intergraph-Lösungen erwarten wir, die Projektlaufzeit zu vermindern und außerdem eine bessere technische Konsistenz des Projekts zu erzielen, das auch indem wir vor Ort technische Unterstützung erhalten.“

(dw)

Loader-Icon