Markt

IFM-Gründer wurde 70

16.08.2005

Anzeige

Robert Buck, der einst zusammen mit Gerd Marhofer die Ingenieurgemeinschaft für Meßtechnik, die heutige IFM Electronic GmbH, gründete, feierte am 6. August seinen 70. Geburtstag. Mit seiner Tüftler-Mentalität und seiner schwäbischen Hartnäckigkeit hat der Jubilar die Sensortechnik vorangetrieben. Sein Lebenswerk wuchs seit der Gründung vor 36 Jahren von anfangs drei auf heute 2700 Mitarbeiter. Allein in den Produktions- und Entwicklungsstandorten in der Bodenseeregion beschäftigt IFM rund 1560 Mitarbeiter. Seit Januar 2001 führen die beiden Söhne von Robert Buck das Familienunternehmen.

Loader-Icon