Alternative zum Frequenzumrichter

IGBT-Mittelspannungs- Sanftanlasser ISA-TS

08.04.2015 Der IGBT-Mittelspannungs-Sanftanlasser ISA-TS von Igel Electric ist für Applikationen ausgelegt, deren Antriebe einen niedrigen Anlaufstrom und/oder ein hohes Anlaufmoment, aber keine Drehmomentsteuerung benötigen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • weniger anfällig für Kurzschlüsse
  • niedriger Energieverbrauch
  • platzsparend gegenüber Frequenzumrichtern

IGBT-Mittelspannungs- Sanftanlasser ISA-TS

Das Gerät benötigt rund 50 % weniger Platz als vergleichbare Frequenzumrichter (Bild: Igel)

Aufgrund des integrierten IGB-Transistors ist das Gerät weniger anfällig für Kurzschlüsse und besitzt einen geringeren Durchlassverlust. Außerdem verfügt der Softstarter über eine steuerbare Sanftauslauffunktion, die ohne Kunstschaltungen auskommt. Der Sanftanlasser ist mit einer Eingangsspannung bis 11kV bei Strömen bis 600A für Antriebe mit einer Leistung zwischen 200 kW und 3 MW ausgelegt. Die integrierte Bypass-Funktion verringert den Energieverbrauch der Applikation und reduziert die Spitzenlast. Das Gerät benötigt 50 % weniger Platz als ein in der Leistung vergleichbarer Frequenzumrichter.

Hannover Messe 2015 Halle 12 – D73

Loader-Icon