Indien: Rohöl jetzt günstiger als Mineralwasser

13.01.2016 Der Preisverfall von Rohöl trägt mittlerweile recht skurrile Früchte: Einer dpa-Meldung zufolge hat der indische Nachrichtensender NDTV vorgerechnet, dass Rohöl im Land derzeit günstiger zu haben ist als eine vergleichbare Menge Mineralwasser.

Anzeige
Bild für Post 56142

Der Verfall der Ölpreises hat starke Auswirkungen auf Politik und Wirtschaft (Bild: Berthold Werkmann – Fotolia)

So habe ein Liter Rohöl zuletzt umgerechnet 17 Euro-Cent gekostet, für eine Flasche Mineralwasser hingegen würden Händler ungefähr 21 Euro-Cent abrufen.

Der massive Ölpreisverfall macht der Branche aktuell schwer zu schaffen, gerade erst hatte der Öl-Multi BP den Abbau von 4.000 Arbeitsplätzen angekündigt.

Diese und andere Meldungen zum Ölpreis finden Sie auf unserem Portal.

Loader-Icon